Schwäbische Bauernschule Bad Waldsee
 
 
mehr erfahren!
Aktuelles

Klosterland Oberschwaben   - Oberschwabenseminar

Mit Recht wurde im 18. Jahrhundert Oberschwaben gerne als „des Reiches Pfaffenwinkel“ bezeich-net, denn gut ein Drittel der Region gehörte zu den reichsunmittelbaren Klosterterritorien. Bei Fahrten durch die oberschwäbischen Lande stellt der Reisende sehr schnell fest, dass sich hier teils pompöse Klosteranlagen aneinanderreihen, die ihresgleichen suchen. Deutliche Zeichen der gegenreforma-torischen Bewegung. Das Bild der Landschaft wird durch diese Architektur geprägt, die Menschen durch das Leben im Schatten der Klostersilhouette ebenso.   Im Wochenendseminar in Bad Waldsee werden nicht nur markante Reichsstifte vorgestellt, sondern wir tauchen ein in die Vielfalt der in Oberschwaben angesiedelten Ordensgemeinschaften, ihre Struktur mit den unterschiedlichsten religiösen Zielen vom Mittelalter bis heute. Am Exkursionstag am Samstag stehen kulturgeschichtliche Aspekte im Vordergrund. Wir besuchen ein Benediktiner-, ein Zisterzienser-, ein Prämonstratenser und ein Bettelordenskloster und betten die Besichtigungen in den jeweiligen historischen Kontext ein.   Zwei Franziskanerinnen aus dem Kloster Bad Waldsee-Reute stellen im Gespräch die Rolle der Barmherzigen Schwestern heute vor. Auf der einen Seite steht das segensreiche Engagement in sozialen und karitativen Einrichtungen, auf der andern Seite steht die existenzielle Sorge um den klösterlichen Nachwuchs. So spannt sich der Bogen vom mittelalterlichen Reichskloster bis hin zur aktuellen Situation der Klöster und ihrer Daseinsberechtigung in Oberschwaben.  

Sie sind herzlich eingeladen!  

Termin:          Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. Mai 2018


Grundkurs 2019

Fünf Wochen, die den Kopf verändern!

Sie sind herzlich eingeladen!  

Termin:  14. Januar bis 15. Februar 2019


 
 

Grundkurs 2019

Grundkurs 2019

5 Wochen, die den Kopf verändern!

117. Grundkurs zur Persönlichkeitsentwicklung für junge Leute vom
14.01. bis 15.02.2019

 
 

Hoch über Bad Waldsee ...

steht die Schwäbische Bauernschule Bad Waldsee – ein Bildungszentrum im Ländlichen Raum. Und zwar schon seit 1949. Dies ist kein Zufall, denn Bad Waldsee ist seit dem Mittelalter eine sehr lebendige Stadt, in der Bildung und Gemeinwesen eine wichtige Rolle gespielt haben. Weitsichtige Persönlichkeiten aus dem bäuerlichen Berufsstand haben diese Bildungsstätte ins Leben gerufen.

Wir gestalten unsere Arbeit für und mit Menschen! Umwälzende Veränderungen in zahlreichen Lebensbereichen, die oftmals zur Verunsicherung des Einzelnen führen, verlangen eine bewusste und verantwortliche Lebensgestaltung.

 
 

Bildungsangebot des Bildungshauses

Die Schwäbische Bauernschule Waldsee richtet sich an Menschen im ländlichen Raum. Sie wendet sich mit ihrem Bildungsangebot an alle Berufs- und Altersgruppen:

  • Die jungen Erwachsenen 
  • Frauen aus dem ländlichen Raum
  • Landwirtinnen und Landwirte
  • Schulungen für Bauern und Unternehmer
  • Interessierte an Musik und Kultur 
  • Jeden, der seine Allgemeinbildung erweitern möchte

Renovierungsarbeiten abgeschlossen!

Seminarraum im Fachwerkhauszoom

Tolle Seminarräume im "neuen" Fachwerkhaus

Nach den aufwändigen Renovierungsarbeiten am und im Fachwerkhaus kann die Arbeit in den neugestalteten Seminarräumlichkeiten aufgenommen werden. Modernste Seminartechnik gehört zur Ausstattung.